News

Winter Kart Trophy 2013/2014 Bad Hönningen

(www.winter-kart-trophy.de)

 


K3 Colin erreichte mit einem Laufsieg, einem zweiten und dritten Platz bei der Trophy den 3. Gesamtrang mit nur 0,3 Punkte Rückstand auf den zweiten und Sieger.

 

Josi konnte ihren Speed weiter erhöhen. Mit ihren Zeiten war sie immer im TopTen  Bereich. Leider blieb sie nicht immer Fehlerfrei und viel dadurch in das letzte drittel zurück. Trotzdem ein gutes Zeichen für die kommende Mittelrhein Meisterschaft,

Winter Kart Trophy 2013/2014 Bad Hönningen

(www.winter-kart-trophy.de)

 


K3 Colin erreichte mit einem Laufsieg, einem zweiten und dritten Platz bei der Trophy den 3. Gesamtrang mit nur 0,3 Punkte Rückstand auf den zweiten und Sieger.

 

Josi konnte ihren Speed weiter erhöhen. Mit ihren Zeiten war sie immer im TopTen  Bereich. Leider blieb sie nicht immer Fehlerfrei und viel dadurch in das letzte drittel zurück. Trotzdem ein gutes Zeichen für die kommende Mittelrhein Meisterschaft,

Josi bei der Winter Kart Trophy 2013/2014

01.09.2013

1. Endlauf zur ADAC Gau Mittelrhein Meisterschaft.

Bad Kreuznach


Beim ersten Endlauf zur Gau Mittelrhein Meisterschaft konnte Colin als bester Region A Fahrer den 3. Platz in der Klasse K3 erfahren.

Josi fuhr auch zweimal Fehlerfrei und ließ 4 Fahrer von den besten 25 im Gau Mittelrhein hinter sich.

01.08.2013

RX8

Der Mazda ist soweit fertig. Jedoch planen wir den Einsatz erst für 2014. Geplant war zwar der Einsatz zur Rallye Oberehe aber aus zeitlichen Gründen konnten wir unseren geplanten Rallye Fuhrpark nicht startbereit herrichten. So eine Kartslalom Saison mit zwei Kids ist halt sehr zeitaufwendig ;-).

30.06.2013

 

Erfolgreicher Abschluss der Vorläufe!

Laufsieg für Colin beim MSC Adenau

Josi und Colin qualifiziert für die Endläufe

 

Colin blieb beim letzten Lauf der Vorläufe beim MSC Adenau fehlerfrei und konnte somit seinen zweiten Saisonsieg in der K3 feiern. Damit festigte er den 3. Gesamtplatz und geht mit einer guten Chance in die Endläufe.

Josi hatte einen erlebnisreichen Renntag und erreichte Platz 15. Mit einem 14. Platz in der Gesamtwertung konnte auch sie sich in ihrer ersten Kartsaison für die Endläufe qualifizieren.  :-)

 

Qualifiziert für die Endläufe bei der ADAC Mittelrhein Kart Slalom Meisterschaft
Qualifiziert für die Endläufe bei der ADAC Mittelrhein Kart Slalom Meisterschaft

23.06.2013

 

Erfolgreiches Heimrennen für Josi und Colin

 

Beim Heimrennen des ASC Ahrweiler konnte Josi ihre erste TopTen Platzierung in der K1 erringen.

Colin hatte den Sieg in der K3 zum Greifen nah, führte nach dem ersten Lauf, aber durch zwei Fahrfehler im zweiten Lauf verlor er gut 0,8 sekunden und musste sich mit einem immernoch sehr guten zweiten Platz begnügen. Colin ist schon sicher in den Endläufen mit einem vorraussichtlichen 3. Gesamtplatz in den Vorläufen. Josi  kann sich auch sehr wahrscheinlich auf dem 14. Gesamtplatz halten und hat sich somit auch für die Endläufe qualifiziert.

 

16.06.2013

 

Colin Platz 3 in der K3 und Josi Platz 13 in der K1

 

Nach dem kleinen Rückschlag bei Kartslalom in Bad Neuenahr (Colin Platz 8, Josi Platz 13) konnte Colin beim Kartslalom in Bad Hönningen wieder auf das Podest fahren und wichtige Punkte für die Endläufe sammeln.

Mit einem weiteren 13. Platz konnte Josi die Chance für die Teilnahme an den Endläufen festigen.

 

http://www.blick-aktuell.de/Nachrichten/Grosses-Rennvergnuegen-24360.html

04.06.2013

 

Erneuter Podestplatz für Colin

Josi kratzt an den Top Ten

 

Mit wieder zwei fehlerfreien Läufen konnte Colin beim KSL des KSC Niederfischbach in der K3 den 2. Platz erreichen.

Josi fuhr auch wieder fehlefrei und verpasste als 11te in der K1 knapp die Top Ten.

19.05.2013

 

Erster Sieg für Colin beim MSC Kempenich Kartslalom in der Klasse K3.

Josi steigerte sich in der K1.

 

Mit zwei fehlerfreien Läufen konnte Colin in der K3 seinen ersten Sieg landen. Auch Josi fuhr zweimal fehlerfrei und konnte dadurch 5 weitere Fahrer hinter sich lassen.

 

21.05.2013

 

RX8

 

Die ersten staubigen Bilder sind online.

09.05.2013

 

Erster Podestplatz für Colin

Geschafft. Vom Speed her konnte Colin dieses Jahr schon überzeugen, jedoch vereitelten Pylonenfehler immer einen mögliche Podesplatz. Beim Kart Slalom des AC Mayen blieb Colin jeweils Fehlerfrei und schaffte somit den Sprung auf das Podest. Platz 3 in der K3.

 

Josi war auch gut aufgelegt und schaffte es zwei ihrer Konkurrenten hinter sich zu lassen

 

06.05.2013 

 

3. Lauf zur Kartslalom Meisterschaft Mittelrhein

MSF Kirchen 05.05.2013

 

Josi und Colin konnten sich mal wieder steigern. Josi kam mit dem komplizierten Kurs gut zurecht und konnte diesmal 2 Fahrer aus der K1 Klasse hinter sich lassen.

Colin war mit den Zeiten vorne dabei. Die letzte Pylone wollte aber eine Podesplatzierung nicht zulassen sodass Colin auf den 5 Platz zurückfiel. Aber er nähert sich dem Podest immer mehr.

 

04.05.2013

 

Saison 2013

 

Aus Zeitgründen hat sich leider der Aufbau des RX8 verzögert. Als Ziel für den ersten Start peilen wir die Rallye Oberehe im August an.

Der Saxo wurde kurzfristig verkauft so dass der Saisonstart für Maik noch völlig offen ist. An den Plänen mit einem neuen Rallyeauto (mit Allrad) wird schon gefeilt.

 

Karstslalom

 

Josi und Colin haben schon ihre ersten beiden Wertungsläufe in der Gaumeisterschaft hinter sich. Josi befindet sich noch in der Eingewöhnungsphase konnte aber schoneinmal einen Jungen hinter sich lassen ;-). Colin kann den Speed der vorderen schon mitgehen aber leistet sich aber noch zu viele Pylonenfehler. Aber der erste Podestplatz ist nur noch eine Frage der Zeit.

 

07.08.2012

Unsere Rallyesaison ist für dieses Jahr vorbei.
Colin bestreitet noch die 3 Endläufe zur ADAC Gau Mittelrhein Meisterschaft im Kartslalom.
Der Mitsubishi EVO ist verkauft und der Saxo soll noch verkauft werden.

SAISON AUSBLICK 2013

Für nächstes Jahr steht der Aufbau zweier neuer Rallyefahrzeuge an. Geplant ist ein Allrad Turbo und ein Heckgetriebenes Fahrzeug.

Rallye Oberehe 2012

Kurzfristig hatten sich Maik und Frank entschieden an der Rallye Oberehe teilzunehmen. Klar war jedoch das wir viel Schrauben mussten, da die 3 restlichen Fahrzeuge noch nicht direkt Einsatzbereit sind bzw. waren.  Nick sein Mazda fehlte der TÜV und ein paar Eintragungen die Celica ist noch weit entfernt wieder Einsatzbereit zu sein. So blieb uns nur die Möglichkeit Maiks Saxo wieder zu reaktivieren. Aus ein paar Citroen Getriebeteilen bauten wir kurzerhand ein Getriebe für den Saxo auf geppart mir einer Quaife Sperre.
Endresultat war ein viel zu langer 3. Gang mit dem die Motorleistung gar nicht zu Recht kam. Mit einem Drehzahlsprung von über 3000 U/min vom 2ten in den 3ten war der Motor völlig überfordert.
Naja mit ein paar Verbremsern, abgerissenen Ganghebel und zu weichen Reifen konnten wir die Rallye wenigstens beenden was uns in der letzten Zeit nicht all zu oft gelungen ist.